Nominiert für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation!

Zurück zur Übersicht

BESONDERS SEIN mit „STOCKER“ für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation nominiert

Sarah | 02.05.2019

Was heißt eigentlich DPOK?

Kurz und knapp: Seit dem Jahr 2011, also nunmehr seit 8 Jahren, ehrt der DPOK oder auch Deutscher Preis für Onlinekommunikation herausragende Projekte, professionelle Kampagnenplanung und zukunftsweisende Strategien der digitalen Kommunikation. Eine hochkarätig besetzte 54-köpfige Jury vergibt hierbei jährlich Auszeichnungen aus über 700 Einreichungen in verschiedenen 49 Kategorien.

Und was machen wir da?

Facebook Konzept Nürnberg

Na, wir sind nominiert! Und zwar in der Kategorie Sport & Lifestyle: dort treten wir mit einer Kampagne für unseren Kundin STOCKER – Außergewöhnlich Einrichten an.
Das Ziel der Kampagne unserer Kundin war die Markterschließung jüngerer Zielgruppen durch eine umfassend stimmige Digitalstrategie unter Nutzung von Social Media, SEA und SEO. Ergänzend zur Konzeption und Kreation von Landingpages sowie Newslettermarketing wurden in der 360° Multichannel Strategie auch klassische Kanäle mit Corporate Design, Out of Home, Mailingaktionen und Events nahtlos eingebunden.

Und wir finden: das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen! So konnte die Responsequote erhöht, qualifizierte Leads generiert und die Bekanntheit gesteigert werden.

Wir freuen uns riesig über den Erfolg unserer Kundin Katharina Stocker und natürlich vor allem auch über die Nominierung unserer Arbeit!

Wer wissen möchte, in welchen Kategorien der DPOK sonst noch verliehen wird und wer außer uns nominiert ist: hier geht’s zur ausführlichen Shortlist aller #dpok Nominierten 2019

Und was genau ist jetzt Casual Garden?

So lautet der Dresscode für die Award Verleihung, die am Abend des 24.05.19 in Berlin stattfindet. Statt einer formellen, langweiligen Gala soll es diesmal etwas lässiger zugehen – und so findet die Preisverleihung im Rahmen einer Fresh Garden Party statt: mit Barbecue, Boccia, Bowle und Bierchen.

Was für eine schöne, unkonventionelle Idee! Wir sind sehr gespannt und fragen uns trotzdem jetzt schon verzweifelt: WAS SOLLEN WIR NUR ANZIEHEN?!

Bleibt auf jeden Fall dran – wir nehmen Euch natürlich mit nach Berlin!

Autor


Sarah

Sarah ist Texterin und PR Managerin bei BESONDERS SEIN.

Cookie-Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese können Sie in unserer Datenschutzerklärung jederzeit deaktivieren.

OK