Industriemarketing und Werbetext vom Ingenieur| BESONDERS SEIN

Zurück zur Übersicht

SYKATEC - Case Study

Anika Gruner | 30.01.2020

Industriemarketing: Website und SEO für SYKATEC

Industriemarketing bedeutet die oft komplexen Produkte der Kunden verständlich, aber auch fachlich ansprechend für die jeweilige Zielgruppe darzustellen. Gerade bei Websiteprojekten gilt es, die gesamte Identität einer Firma umfassend aufzuzeigen.

Die Firma SYKATEC bildet seit über 20 Jahren den gesamten Bereich der Metallverarbeitung vom Blechbiegen, Stanzen, Schweißen über die Veredelung mit Lack- oder Pulverbeschichtung bis zur Baugruppenfertigung ab. Ob komplexe Prototypen oder große Serienfertigung – unser Kunde hat große Kapazitäten und sieht dies als Selbstverständlichkeit.

Der neue Webauftritt sollte entsprechend selbstbewusst, aber auch informativ gestaltet werden. Wir hatten den Auftrag die Unique Selling Points der Firma SYKATEC herauszuarbeiten, das gesamte Spektrum an Dienstleistungen abzubilden sowie eine eindeutige Text- und Bildsprache zu definieren. Denn Unterscheidbarkeit ist ein wichtiges Kriterium im oftmals hart umkämpften Markt der Industriefertigung.

Standardanforderungen wie Responsivität, Usability, perfekt abgestimmte und wirkungsvolle Bilder und sehr gute Texte bildeten die Basis– die speziellen Kundenanforderungen an Zeitmanagement und der Umfang an beauftragten Leistungen ein für uns komplexes und spannendes Projekt.

Mit dem mehrstufigen Launch, der jetzt im Januar 2020 begonnen hat, stehen noch weitere Arbeiten aus, dennoch möchten wir dieses herausragende Projekt in unserer heutigen Case Study betrachten.

SYKATEC - Die Unique Selling Points erfassen

Jedes Projekt starten wir mit einem gemeinsamen Kick Off Workshop mit unseren Kunden. Im Fall von SYKATEC wurden wir direkt in die Zentrale eingeladen. Bei einer internen Präsentation durfte unser Ingenieur die Firma kennenlernen und gleich persönlich in Augenschein nehmen. Gerade ein solcher Vor-Ort-Termin schafft eine solide Grundlage, um die DNA des Kunden schon frühzeitig zu „erspüren“. Beim anschließenden Briefing werden dann die Rahmenbedingungen und Zeitschienen festgelegt.

Gerade Kunden aus der Industrie können nicht immer wie klassische Werbekunden mit Referenzen arbeiten. Oftmals sind die eigentlichen Kunden für Wettbewerber interessant, weshalb es besser ist, die Stärken der Firma über sogenannte Leuchtturmprojekte zu erzählen.

 

Storytelling ist auch bei Industriethemen wichtig und gerade hier spielen wir als Kreativagentur unser volles Potential aus. Meist gibt die Corporate Identity eines Unternehmens schon Anhaltspunkte im Bereich Farb- und Bildgestaltung vor. Im Text jedoch, liegt oft eine ungenutzte Chance.

Auf Basis unseres Briefings entwickelten wir nach einer umfassenden Markt- und Wettbewerbsanalyse die DNA von SYKATEC, die wir über den Claim „SYKATEC – für uns selbstverständlich“ transportieren wollten. Denn uns war aufgefallen, dass die Geschäftsleitung äußerst selbstverständlich über Fertigungsmöglichkeiten und Sonderlösungen sprach, die bei den meisten Mitbewerbern in der Branche mindestens ein leichtes Kopfschütteln bis hin zu kalten Schweißperlen auf der Stirn ausgelöst hätten. Was Außenstehende beeindruckt, war bei SYKATEC eben schon immer „selbstverständlich“. Auf der Basis dieses Wordings und unserer Analysedaten konnten wir schnell die ersten Layouts für den Webauftritt erarbeiten, die dann auch vom Kunden abgenommen wurden. Also konnten wir dann direkt und zielgerichtet in die Programmierung der Website starten.

SYKATEC - Zeit ist Geld und wir sind schnell

Für unseren Kunden SYKATEC war es BESONDERS wichtig, die neue Website sehr dynamisch zu entwickeln und zeitnah zu launchen. Neben einer grafischen Umsetzung der Website sowie einer Überarbeitung des Corporate Design (unter anderem nahmen wir eine Logoüberarbeitung vor), mussten die vielfältigen Produktkategorien und Fertigungsprozesse sowie die umfassenden Leistungsspektren logisch und intuitiv aufbereitet werden. Von Beginn an stand fest, dass wir mit einem Fotoshooting die Produktion dokumentieren und sämtliche Texte für die Webseiten anfertigen werden. Grundsätzlich ist uns diese Herangehensweise am liebsten, denn wir können so das Maximale aus einem Webauftritt herausholen. Neben Usability und Design ist auch die optimale Textlänge und fachliche Tiefe ein kritischer Faktor für den perfekten Industriewebauftritt.

Beim Textbriefing treffen wir uns mit Geschäftsführung und technischer Leitung, um die wichtigsten Informationen für die jeweiligen Unterpunkte des Webauftritts herauszuarbeiten.

SYKATEC - Die richtige Sprache wählen

BESONDERS SEIN kommt bei solch einem Termin mit Ingenieur und Werbetexterin direkt ins Haus. So können die Ansprüche an „fachlich richtige Ingenieurssprache“ mit den Feinheiten der „ansprechenden Werbesprache“ kombiniert werden. Durch den externen Blick der Texterin wird oftmals klar, wo ein Einstieg ins Thema gegeben werden muss und an welcher Stelle man die technischen Eckpunkte direkt ins Rennen schicken kann.

In der Regel entstehen so zunächst viele Seiten Rohtext. Anschließend werden diese Textbausteine direkt auf der Webseite zu passenden Beschreibungen und Berichten umgewandelt, so dass unsere Kunden eine viel bessere Möglichkeit haben, die finalen Anmerkungen abzugeben.

Aus Erfahrung wissen wir, dass es Kunden oft sehr schwerfällt, das eigene Produkt oder Tun in Worte zu fassen. Deutlich einfacher ist es für sie, Korrekturen an vorgefertigten Texten vorzunehmen, als selbst vor einem weißen Blatt Papier zu sitzen und zu entscheiden, was darauf stehen soll. Deshalb empfehlen wir unseren Texttermin grundsätzlich von Anfang an mit einzuplanen.

Am Ende sparen auch die Kunden wertvolle Arbeitszeit und wir haben so eine effiziente und schnelle Lösung des „Contentproblems“. Bei BESONDERS komplexen Firmen lohnt sich diese Arbeitsteilung doppelt: Durch unsere wachsende Expertise und das Textgefühl, dass wir für den jeweiligen Kunden entwickeln, können wir später auch Firmenblogs oder weitere Textleistungen „wie aus einer Feder“ anbieten.

SYKATEC - Der mehrstufige Launch

Im Falle unseres Kunden SYKATEC war schnelles Onlinegehen von Anfang an ein wichtiger Faktor. Wenn das Ergebnis trotzdem perfekt sein soll, bietet sich ein mehrstufiger Websitelaunch an. In diesem Fall stellen wir zunächst die wichtigsten Unterseiten fertig um dann nach und nach noch mehr Inhalte und Unterseiten zu zu ergänzen.  Da wir jede Website von Anfang an modular planen sind wir an dieser Stelle völlig flexibel. Gerade im Hinblick auf beispielsweise anstehende Messen ist das ein gangbarer Weg um den neuen Webauftritt gebührend einzuführen und schnell in die öffentliche Kommunikation zu gehen.

So können beispielsweise auch weitere Sprachversionen später noch hinzugefügt werden.

SYKATEC – Markenführung auch im Internet

Mit der richtigen Markenführung zur Marktführerschaft – das ist unser Anspruch an unsere Arbeit. Den maximalen Kundennutzen generieren wir durch eine strategisch wohl überlegte Orchestrierung der Marketingaktivitäten. Heutzutage gehört dazu neben einem modernen Auftritt im Web auch die Auffindbarkeit der Website. Bei Google ganz nach vorne ist gerade für Kunden im B2B Bereich äußerst wichtig. Viele geschäftliche Recherchen starten heutzutage mit einer Google Anfrage. Deshalb bieten wir die Optimierung der Website als laufende Dienstleistung an. Denn SEO ist kein Sprint – es ist ein Marathon. Datengetriebenes Marketing ist heutzutage bei keiner Onlineaktivität mehr wegzudenken. Diesen Weg beschreiten wir auch mit unserem Kunden SYKATEC. Neben einer umfassenden Wettbewerbsanalyse sorgen wir durch stetige Optimierung für eine nachhaltige Auffindbarkeit im Netz.

Ein weiterer Vorteil: Wir behalten die Webpräsenz unserer Kunden so immer auf dem Schirm – kleinere Arbeiten können wir im einer Monatspauschale auch unkompliziert durchführen – wie Updates installieren oder neue, rechtskonforme Cookie Meldungen integrieren. Unsere Kunden profitieren also gleich mehrfach von einer langfristigen Partnerschaft mit BESONDERS SEIN.

Nicht zuletzt freuen wir uns darüber, wenn die von uns gestalteten Websites Traffic generieren oder die gewünschte Conversion erreichen und unsere Kunden somit langfristig mehr Umsätze, mehr Aufträge und so auch mehr Erträge generieren.

SYKATEC ist ein Projekt nach unserem Geschmack – denn neben einer reibungslosen Zusammenarbeit mit dem Kunden vertraute man uns und unserer Expertise. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und auf die weitere Zusammenarbeit freuen wir uns schon.

Zögern auch Sie nicht, bei uns anzufragen. Wir finden für jede Anforderung eine Lösung und haben bestimmt auch den passenden Claim für Sie!

Autor


Anika Gruner

Anika Gruner ist Projektmanagerin bei BESONDERS SEIN. Ihr Hauptanliegen sind transmediales Storytelling, Psychologie, Soziologie und Employer Branding. Ursprünglich kommt sie aus dem audiovisuellen Journalismus.

Cookie-Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese können Sie in unserer Datenschutzerklärung jederzeit deaktivieren.

OK